Loading images...

von Lauchernalp

sich langsam vom Pistenrummel entfernen und in die leise Winterwelt eintauchen

Zustieg_LauchernalpDie Lauchernalp erreicht man mit der Luftseilbahn von Wiler im Lötschental. Skitourengeher steigen einige Meter die Skipiste hoch , überqueren das Skilifttrassee und folgen der blauen Piste “Waldera”. Beim Kinderland der Skischule  nach links auf die rote Piste National wechseln, um oberhalb der Hockenalp die Skipiste zu verlassen. Unter den Lawinenverbauungen und unter dem “Hockuchriz” durchtraversieren  und so den grossen Kessel, den Golmbach erreichen.

Nun hat man den Rummel des Skigebiets hinter sich gelassen. Stetig ansteigend diese Mulde nord-west-wärts queren. Nach 550 Höhenmetern Aufstieg ist in 2h die Hockensatteleggi (2566 m ü. M.) errreicht. Dieser kleine Übergang führt in etwas flacher werdendes Gelände. Gegen Westen ist am Horizont das Ferdenrothorn mit seinen eindrücklichen Faltungen im Gestein sichtbar. Die Spur geht relativ flach westwärts dem Hang entlang. Nach ca. 1200 Metern wird eine flache Mulde erreicht, diese in Richtung nord-west durchqueren. Nach einem kurzen etwas steileren Anstieg passiert man einen grossen Steinmann, der auf der Anhöhe steht. Die restlichen 400 m bis zur Hütte sind nun in wenigen Minuten zurückgelegt.

Bei guten Schneeverhältnissen führt eine  Transportspur des Pistenfahrzeuges von der Piste National im Skigebiet zum Lötschenpass . Den Anfang dieser Spur erreicht man am besten, indem man der Piste aufwärts bis ca.  2450 m ü. M.  folgt. Über zwei markante Steilhänge führt die Piste nach links und führt dann nach rechts weiter. Hier zweigt der Zustieg zum Lötschenpass links auf die Transportspur ab und folgt dieser bis zur Hütte. Besonders für Schneeschuhläufer empfiehlt sich diese Variante. Wer diesen steilen Aufstieg jedoch umgehen will, nimmt den Sessellift bis zur Station Gandegg (2700 m ü. M.) und folgt dort am Pistenrand der Piste National abwärts über zwei Hänge, bis sich die Piste scharf nach rechts wendet und auf einem Wegstück den äussersten rechten Rand erreicht (2450 m ü. M.). Von hier geht’s in ca. 2h auf der Spur leicht ansteigend bis zur Hütte.

© 2013  ·  Lötschenpass Hütte  ·  3918 Wiler  ·  Telefon: +41(0)27 939 19 81  ·  info@loetschenpass.ch  ·  Anreise