Loading images...

Alpenzoo

rund um die Hütte fühlen sich im Sommer unsere Haustiere „sauwohl“ – willkommen im höchstgelegenen Alpenzoo

Unsere beiden Hängebauchschweine „Fritz“ und „Frieda“ fühlen sich im Sommer auf dem Pass „sauwohl“. Den freien Auslauf rund um die Hütte geniessen sie sehr und auch durch Besuche von Steinböcken lassen sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Der Alpabzug im Herbst bis zur Kummenalp gehört zu den Highlights für Mensch und Tier. Den Winter verbringen die beiden Schweine auf einem Bauernbetrieb im Emmental.

Schweine_1Schweine_2Schweine_3

 

Auch acht Hühner verbringen den Sommer auf dem Lötschenpass. Sie verarbeiten auf natürliche Weise den anfallenden Kompost und liefern uns Eier zum Backen und Kochen. Leider ist bereits in den ersten Tagen der neuen Saison ein Huhn einem Hund eines Besuchers zum Opfer gefallen – so sind’s nur noch sieben…

Wir bitten unsere Gäste mit Hunden, diese rund um die Hütte unter Kontrolle zu halten oder an der Leine zu führen, da unsere Hühner freien Auslauf haben!

Hühner_1Hühner_2

 

Zur Zeit halten sich zwei Katzen rund um die Hütte auf und sorgen dafür, dass die Mäusepopulation in Schach gehalten wird.

Katze_3??????????

 

Unser Hund rundet den kleinen Alpenzoo ab. In seiner Funktion als Lawinen-, Gletscher- und Geländesuchund ist seine Ausdauer und sein Arbeitseifer von grossem Nutzen.  Auch als Wachhund will er eine gute Figur machen und meldet ankommende Gäste lautstark an. In der Rolle als Kuscheltier sieht er sich allerdings weniger gerne und entscheidet deshalb selber, von wem er sich streicheln lassen will. Er ist dankbar, wenn unsere Gäste das respektieren.

Simba_2Simba_1

Bitte die Tiere rund um die Hütte auf keinen Fall füttern, auch wenn sie herzerweichend betteln! Alle unsere Tiere erhalten ausgewogene und ausreichend Futter.

© 2013  ·  Lötschenpass Hütte  ·  3918 Wiler  ·  Telefon: +41(0)27 939 19 81  ·  info@loetschenpass.ch  ·  Anreise