Loading images...

Petersgrat

eine klassische Tour – von der Lötschenpasshütte aus mal ein bisschen anders – aber nicht weniger reizvoll!

Der Petersgrat ist von der Lötschenpasshütte aus eine reizvolle Tour. Da man nicht auf die Bergbahnen angewiesen ist, ermöglicht es einen frühzeitigen Start und somit eine Begehung dieser klassischen Tour vor der grossen Masse. Vom Lötschenpass steigt man bis zum Sattel zwischen dem Kleinen Hockenhorn und dem Grossen Hockenhorn auf (ca. 1h). Hier unter dem Grossen Hockenhorn zur Bergstation am Hockenhorngrat queren. Nun über die Schwarze Piste Richtung Osten abfahren bis unter den Felssporn von P. 2919. Die folgende Mulde durchqueren und etwas steiler zum Sattel bei P. 2911. Flach unter dem Sackhorn vorbei gegen die Tennbachlücke. Auf ca. 3100m horizontal über den Tellingletscher bis zum Birgsattel (3112 m). Schräganstieg zur riesigen Gipfelkuppe.

Petersgrat Äusseres Faflertal

 

© 2013  ·  Lötschenpass Hütte  ·  3918 Wiler  ·  Telefon: +41(0)27 939 19 81  ·  info@loetschenpass.ch  ·  Anreise