Loading images...

Willkommen auf dem Lötschenpass!

Erste Minergiehütte der Alpen
2690m ü M
Übergang Kandertal-Lötschental

Übersicht Verhältnisse

Weg ab Selden gespurt und markiert
Aktualisiert: 16. Juni 2021

heute Weg ab Selden kontrolliert, Passagen über Schneefelder geschaufelt, Übergang über Gletscher markiert. In den nächsten Tagen empfiehlt es sich,  der Pistenfahrzeugspur auf dem Gletscher zu folgen. Auf der Lötschentaler Seite Zustieg ab Kummenalp bzw. Abstieg via Kummenalp empfohlen. Einzelne Schneefelder.

es hat noch freie Plätze über’s Wochenende.

Zustiege von Selden und vom Lötschental begangen
Aktualisiert: 13. Juni 2021

Zustieg ab Kummenalp gestern mehrfach befangen, ab 2200 m einzelne Schneefelder. Ab Selden Zustieg gestern und heute ebenfalls begangen, Schneefelder ab 2200m. Übergang über den Gletscher noch nicht markiert. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Viel Sonnenschein in den nächsten Tagen
Aktualisiert: 10. Juni 2021

Viel Sonnenschein in den nächsten Tagen. Zustieg momentan von Lauchernalp via Kummenalp empfohlen, bereits mehrfach begangen, ab ca. 2000m Schneefelder, am Morgen noch Trittschnee. Direkter Zustieg ab Lauchernalp noch nicht zu Fuss begangen. Zustieg ab Selden noch nicht begangen, ab ca. 2000m durchgehend schneebedeckt, am morgen hart gefroren, steile Schnefelder, Gletscherübergang noch nicht markiert: entsprechende Ausrüstung und Erfahrung nötig.

 

Die Verhältnisse ändern sich rasch und bald wird ein Zustieg ohne spezielle Ausrüstung und alpine Kenntnisse möglich sein.

Zustieg von der Kummenalp aus begangen
Aktualisiert: 5. Juni 2021

Momentan ab 2000m noch praktisch durchgehend Schnee. Zustiege ab dieser Höhe, auf der Nordseite bereits ab ca. 1800m, schneebedeckt und noch nicht gespurt. Von einem Aufstieg ab Selden wird in den nächsten Tagen noch abgeraten, da vom Balmhorn her viele und teilweise auch grosse Lawinen bis auf den Wanderweg niedergehen.

Ab Kummenalp Aufstieg zur Hütte vom Hüttenteam mit Schneeschuhen und Wanderschuhen mehrfach begangen. Von der Lauchernalp besteht via Gandegg-Hockenhorngrat eine Pistenfahrzeugspur bis zur Hütte, welche jedoch ab dem 4. Juni 2021 nicht mehr frisch gespurt wird. Der Hüttenaufstieg erfordert in den nächsten Tagen gute alpine Kenntnisse und entsprechende Ausrüstung.

Seit dem 2. Juni 2021 ist die Hütte wieder bewartet.
Aktualisiert: 3. Juni 2021

Momentan liegt ab 2000m noch praktisch durchgehend Schnee. Die Zustiege sind ab dieser Höhe, auf der Nordseite bereits ab ca. 1800m, schneebedeckt und noch nicht gespurt. Von der Lauchernalp besteht via Gandegg-Hockenhorngrat eine Pistenfahrzeugspur bis zur Hütte, welche jedoch ab dem 4. Juni 2021 nicht mehr frisch gespurt wird. Der Hüttenaufstieg erfordert in den nächsten Tagen gute alpine Kenntnisse und entsprechende Ausrüstung.

 

Blick von der Kummenalp anfangs Juni

Saisonende – Hütte geschlossen
Aktualisiert: 12. April 2021

Wir haben am Sonntag, 11. April 2021 unsere Wintersaison wie geplant beendet. Während der unbewarteten Zeit ist die Hütte geschlossen und es steht KEIN WINTERRAUM zur Verfügung. Ab 29. Mai 2021 ist die Hütte voraussichtlich wieder offen und bewartet. Herzlichen Dank an alle Gäste, die uns diesen Winter besucht haben. Wir geniessen nun erst mal ein bisschen Frühling im Tal und freuen uns jetzt schon auf die Sommersaison in unserem Bergparadies.

 

Während der unbewarteten Zeit könnt ihr eure Reservationsanfrage über das Formular auf unserer Webseite tätigen. Bitte habt Verständnis, wenn es einige Tage dauert, bis ihr eine Antwort erhaltet, da wir in der Zwischensaison auch mal offline unterwegs sind. Für dringende Anliegen sind wir während den üblichen Bürozeiten unter 079 382 71 67 (Andrea) oder 079 449 01 47 (Beat) erreichbar.

Hütte noch bis am 12. April offen
Aktualisiert: 8. April 2021

Hütte bis 12.4.21 offen. Zustiegsspur vom Hockenhorngrat heute frisch gepistet, ideale Bedingungen für Schneeschuhläufer und Winterwanderer. Gitzifurgge mehrfach begangen. Wir freuen uns über euren Besuch!

Noch freie Plätze über Ostern
Aktualisiert: 1. April 2021

Es hat noch freie Plätze am Ostersamstag und am Ostersonntag für Kurzentschlossene! Sonne, genügend Schnee und herrliche Tourenmöglichkeiten sind angesagt. Zustieg vom Hockenhorngrat immer noch gepistet und markiert, ideal für einen österlichen Schneeschuhausflug oder zum Winterwandern. Gitzifurgge oft begangen. Beachte das aktuelle Lawinenbuletin und sei frühzeitig unterwegs.

Wir sind noch bis am 11. April für euch da und und freuen uns auf euren Besuch!

Traumtage
Aktualisiert: 30. März 2021

Zustieg vom Hockenhorngrat bis zur Hütte mit dem Fahrzeug gespurt. Rückweg via Satteleggi zur Lauchernalp von Skifahrern und Schneeschuhläufer begangen. Auch Gitzifurgge oft begangen in den letzten Tagen.

Über Ostern haben wir noch freie Plätze! Bitte beachte das aktuelleLawinenbulletin.

Zustieg frisch gepistet, Gitzifurgge begangen
Aktualisiert: 23. März 2021

Zustiegsspur vom Hockenhorngrat heute mit dem Fahrzeug frisch gepistet, ebenso ca. 1/3 des Rückwegs zur National-Piste. Ab da von Skifahrern oft befahren. Auch Gitzifurgge heute oft begangen. Wir freuen uns auf viel Sonne in den nächsten Tagen und auf euren Besuch in unserem Winterparadies.

Zustieg ab Hockenhorngrat frisch gespurt
Aktualisiert: 19. März 2021

Ein Prachtstag! Zustieg ab Hockenhorngrat bis zur Hütte heute mit dem Pistenfahrzeug frisch gespurt. Aufstieg und Abfahrt via Satteleggi ab/nach Lauchernalp von Tourengehern und Skifahrern ebenfalls gespurt. Gitzifurgge heute mehrfach begangen.

Wir freuen uns auf euch!

noch mehr Neuschnee
Aktualisiert: 17. März 2021

In den letzten vier Tagen gegen 2m Neuschnee, verbunden mit stürmischem Wind. Zustiegsspur vom Hockenhorngrat noch nicht frisch gepistet; Bahn Gandegg-HOckenhorngrat heute nicht in Betrieb. Wir freuen uns auf die angekündete Wetterberuhigung gegen das Wochenende und auf viel Sonne.

Neuschnee
Aktualisiert: 12. März 2021

über Nacht ca. 20 cm Neuschnee. Zustiegsspur vom Hockenhorngrat nicht gespurt, stellenweise stark zugeweht und eingeschneit, jedoch heute Morgen von Tourengehern begangen, ebenso Gitzifurgge und Abfahrt nach Ferden.

In den nächsten Tagen wird’s nochmal winterlich! Bitte beachte das aktuelle Lawinenbulletin und rüste dich entsprechend aus.

 

Winterwanderweg offen
Aktualisiert: 7. März 2021

Transportspur vom Hockenhorngrat zur Hütte gestern durchgehend frisch gepistet, mit Schneeschuhen momentan gut begehbar. Rückweg zur Lauchernalp via Satteleggi etwa zu 1/3 gepistet, danach eine viel befahrene Spur von Skifahrern zur Nationalpiste. Beachte, dass du dich ausserhalb der markierten und kontrollierten Pisten bewegst. Während der Woche hat es jeweils noch genügend freie Übernachtungsplätze. Wir freuen uns auf euch!

Transportspur vom Hockenhorngrat jetzt durchgehend
Aktualisiert: 14. Februar 2021

Transportspur ab Hockenhorngrat seit heute durchgehend – ideal für Schneeschuhwanderer. Grosse Kuchenauswahl in unserem Take-away. Gitzifurgge mehrfach begangen, ebenso Mauerhorn. Wir freuen uns auf eine sonnige Woche.

Gitzifurgge mehrfach begangen
Aktualisiert: 12. Februar 2021

Tolle Tourenverhältnisse rund um den Lötschenpass. Zustieg vom Hockenhorngrat gestern oft begangen, Übergang über die Gitzifurgge mehrfach begangen, ebenso Abfahrt nach Ferden. Geniesse als Tagesbesucher unser Take-away-Angebot oder besuche uns als Übernachtungsgast. Während der Woche hat’s noch genügend freie Plätze, viel Ruhe und noch viel mehr frische Luft. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Zustieg über’s Wochenende mehrfach begangen
Aktualisiert: 7. Februar 2021

Hüttenzustieg ab Hockenhorngrat über’s Wochenende mehrfach von Skitourengehern und Schneeschuhwanderern begangen. Rückweg via Satteleggi auch von Skifahrern befahren. Gitzifurgge wurde am Samstag wieder überquert. Wir sind durchgehend für euch da. Während der Woche hat’s noch viel Platz und viel frische Luft für Übernachtungsgäste, auch kurzfristige Anmeldungen möglich. Take-away-Angebot für Tagesgäste. Wir freuen uns auf einen sonnigen Start in die neue Woche.

Hütte wieder zugänglich
Aktualisiert: 5. Februar 2021

Gestern Zustieg via Hockenhorngrat von Tourengängern begangen. Im Sattel zwischen kleinem und grossem Hockenhorn beginnt unsere Transportspur und führt bis zur Hütte. Von der Station Hockenhorngrat sind die ersten beiden Hänge noch nicht mit dem Fahrzeig gepistet. Umliegende Touren wie Gitzifurgge, Hockenhorn, Mauerhorn bis heute noch nicht begangen.

Wir sind durchgehend für euch da!

Skigebiet wieder offen
Aktualisiert: 1. Februar 2021

Lötschental seit gestern abend wieder zugänglich, Skigebiet heute bis Gandegg offen. Heute neblig und immer wieder Schneefall. Hüttenzustieg seit mehreren Tagen nicht begangen, Zustiegsspur ab Hockenhorngrat noch nicht durchgehend gepistet.

Wir sind bis Mitte April durchgehend und täglich für euch da und freuen uns auf euren Besuch, sobald es die Verhältnisse erlauben. Bitte aktuelles Lawinenbulletin beachten und sich dementsprechend ausrüsten und vorbereiten.

Schneesturm und sehr grosse Lawinengefahr
Aktualisiert: 28. Januar 2021

Hütte momentan nicht erreichbar, Skigebiet auf Grund der Schneeverhältnisse geschlossen, Lötschental wegen sehr grosser Lawinengefahr von der Aussenwelt abgeschnitten. Wir freuen uns auf euren Besuch, sobald sich die Situation entspannt hat. Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit mit Schneeschaufeln…

Hütte offen
Aktualisiert: 27. Januar 2021

Ab sofort ist die Hütte wieder durchgehend bewartet. Übernachtungsgäste sind herzlich willkommen, für Tagesgäste bieten wir bis Ende Februar ein Take-away-Angebot an. In den kommenden Tagen wird viel Neuschnee, verbunden mit stürmischem Wind erwartet. Bitte das aktuelle Lawinenbulletin beachten!

Hütte offen ab 29. Januar 2021
Aktualisiert: 18. Januar 2021

Wir verschieben den Saisonstart um einige Tage und begrüssen euch ab dem 29. Januar 2021 gerne wieder bei uns.

Während der unbewarteten Zeit steht kein Winterraum zur Verfügung, die Hütte ist geschlossen!

Wir freuen uns auf euren Besuch in unserem Winterparadies.

Hütte bleibt am 16./17. Januar geschlossen
Aktualisiert: 14. Januar 2021

Wegen der anhaltend grossen Lawinengefahr wird die Hütte am kommenden Wochenende nicht bewartet und bleibt geschlossen. Es steht kein Winterraum zur Verfügung!

Wir freuen uns darauf, Übernachtungsgäste ab dem 29.1.2021 bei uns zu begrüssen.

 

Hütte geschlossen
Aktualisiert: 10. Januar 2021

Hütte geschlossen, während der unbewarteten Zeit steht kein Winterraum zur Verfügung!

Wenn es die Verhältnisse erlauben, ist die Hütte am kommenden Wochenende vom 16./17. Januar für Übernachtungsgäste bewartet.

Reservationen und Auskünfte unter 079 382 71 67 oder 079 449 01 47.

Heute im Take-away: frische Mandelgipfel und Schoggikuchen
Aktualisiert: 5. Januar 2021

Es hat noch genügend Platz in den nächsten Tagen zum Übernachten! Geniesse viel Sonnenschein, noch mehr frische Luft und die herrliche Ruhe der Berge und entfliehe für einen Moment dem Alltag, um neue Kraft zu tanken. Bis am 10. Januar 2021 sind wir durchgehend für euch da.

Tagesgäste können sich mit unserem Take-away-Angebot ausserhalb der Hütte verköstigen. Heute frische Mandelgipfel und Schoggikuchen to go!

Zustieg vom Hockenhorngrat gestern mehrfach von Tourenskifahrern begangen, ebenso Rückfahrt via Satteleggi zur Lauchernalp. Auch Gitzifurgge ist gespurt und gestern mehrfach begangen. Abfahrten jedoch immer noch nur wenig eingeschneit, insbesondere unterhalb von ca. 2200m.

Zustieg vom Hockenhorngrat heute begangen
Aktualisiert: 29. Dezember 2020

Zustieg zur Hütte heute vom Hockenhorngrat von Tourengehern begangen. Wir empfehlen den Rückweg/Aufstieg zurück zum Hockenhorngrat, da die Abfahrten immer noch wenig eingeschneit sind.  Hütte für Übernachtungsgäste offen, Tagesgäste können sich mit unserem Take-away-Angebot verpflegen.

 

Bitte beachte das aktuelle Lawinenbulletin und rüste dich entsprechend aus!

www.slf.ch

 

Hütte offen vom 27.12.20 bis 10.1.21
Aktualisiert: 27. Dezember 2020

Hütte für Übernachtungsgäste offen, Tagesgäste können sich mit unserem Take-away-Angebot verpflegen. Zustieg vom Hockenhorngrat gestern begangen. Rückfahrt via Satteleggi zur Lauchernalp erst schlecht eingeschneit, ebenso Abfahrten ins Tal. Übergang über die Gitzifurgge in letzter Zeit nicht begangen. Wir empfehlen zur Zeit den Rückweg (Aufstieg) via Hockenhorngrat zurück ins Skigebiet Lauchernalp.

Bitte beachte das aktuell gültige Lawinenbulletin und rüste dich entsprechend aus.

Hütte geschlossen, offen ab 27.12.2020
Aktualisiert: 2. November 2020

Wir haben die Saison 2020 beendet und überlassen die Hütte und ihre Umgebung schon bald der verdienten Ruhe. In der unbewarteten Zeit steht kein Winterraum zur Verfügung!

Für Reservationen schreibe uns eine e-mail, wenn’s dringende Anfragen sind,  sind wir unter 079 449 01 47 oder 079 382 71 67 erreichbar. Bis bald wieder auf dem Lötschenpass!

Es schneit auch heute…
Aktualisiert: 29. Oktober 2020

Ca. 20cm Neuschnee seit gestern. Die Verhältnisse bleiben trotz schön gemeldetem Wetter am Wochenende winterlich! Ein letzter Besuch diese Saison bleibt erfahrenen und entsprechend ausgerüsteten Bergwanderern vorbehalten.

winterliche Verhältnisse
Aktualisiert: 28. Oktober 2020

Unsere Saison 2020 neigt sich dem Ende zu. Zustiege vom Lötschental ab ca. 2000m leicht schneebdeckt, ab ca. 2300m Wege zugeschneit. Ab Kummenalp heute begangen, ab Lauchernalp noch unverspurt. Nur für erfahrene, entsprechend ausgerüstete Bergwanderer empfohlen. Zustiege von der Nordseite (Gasterntal) wegen Lawinengefahr vom Balmhorn nicht mehr empfohlen. Wir freuen uns auf letzte sonnige Tage, bevor wir die Hütte ihrer wohlverdienten Ruhe überlassen.

© 2013 · Lötschenpass Hütte · 3918 Wiler · Tel. +41(0)27 939 19 81 · info@loetschenpass.ch · Anreise · Datenschutz